2. Spieltag 2014/15
TSV Zweiflingen - FV Künzelsau
2:2 (2:0)
17. Spieltag 2014/15
FV Künzelsau - TSV Zweiflingen
2:4 (1:1)
10. Spieltag 2015/16
TSV Zweiflingen - FV Künzelsau
2:1 (0:0)
25. Spieltag 2015/16
FV Künzelsau - TSV Zweiflingen
0:1 (0:1)
4. Spieltag 2018/19
TSV Zweiflingen - FV Künzelsau
2:0 (1:0)
TSV Zweiflingen auf Facebook TSV Zweiflingen auf Twitter TSV Zweiflingen per RSS-Feed

Fieberkurve des TSV Zweiflingen gegen FV Künzels

 

4. Spieltag der Saison 2018/19 (2018-09-16. )Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen
2:0
(1:0)
FV Künzelsau
FV Künzelsau

Spielverlauf

1:0 N. Weippert (16.) 2:0 M. Stang (84.)

Spielbericht

Die Gäste aus Künzelsau reisten zum bisher ungeschlagenen Aufsteiger aus Zweiflingen. Dieser zeigte von Beginn an, dass man nicht gewillt war, die drei Punkte herzuschenken. Jeder Zweikampf war von beiden Seiten hart umkämpft. Die Folge waren viele strittige Szenen und Freistöße. Als der Unparteiische nahe des Künzelsauer Strafraums zum erneuten Mal einen Freistoß pfiff, war es N. Weippert, der den Ball sauber unter die Latte setzte. Der chancenlose Torhüter konnte den Ball nur noch aus dem Netz holen. Im Anschluss standen die Gastgeber kompakt und Künzelsau tat sich schwer. Weitere Chancen konnten nicht genutzt werden, um die Führung auszubauen. So ging es mit dem 1:0 in die Halbzeit. Die zweite Hälfte brachte ein ähnliches Bild mit sich. Zweiflingen stand defensiv souverän und ließ keine Chancen zu. Vorne konnte man mit den schnellen Angreifern immer wieder gefährlich werden. Nicht nur neben dem Platz, auch auf Seiten den Künzelsauer Spieler wurde es immer unruhiger. Nachdem ein Zweiflinger von einem Gegenspieler beleidigt wurde, flog dieser folgerichtig mit rot vom Platz. In Unterzahl taten sich die Gäste noch schwerer. Zweiflingen konterte immer wieder. Mit dem Pfiff eines Elfmeters, den M. Stang zum 2:0 verwandelte, belohnte man sich dann auch erneut. So fährt der Aufsteiger erneut drei Punkte ein und bleibt nach vier Spielen weiterhin ungeschlagen.

25. Spieltag der Saison 2015/16 (30. April 2016)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

FV Künzelsau
FV Künzelsau
0:1
(0:1)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

0:1 Mihaita Carabulea (43‘)

Spielbericht

In einer am Ende umkämpften Partie entführt der TSV drei ganz wichtige Punkte aus Künzelsau. Gegen den direkten Konkurrenten war man zu Beginn der Partie auf defensive Sicherheit bedacht. Torchancen waren zunächst auf beiden Seiten eher Mangelware. Gegen Ende der zweiten Halbzeit wurde der TSV stärker und wurde auch zwingender in der Vorwärtsbewegung. Beim Tor des Tages war aber auch etwas Glück dabei. Ein Schuss von Mihaita Carabulea ließ der Torwart des FV über die Finger gleiten. Nach der Pause fand man nicht mehr richtig in die Partie und konnte defensiv kaum für Entlastung sorgen. Der FV Künzelsau schnürte den TSV in der eigenen Hälfte ein. In der zweiten Hälfte musste man so einige brenzlige Situationen um und im eigenen Strafraum überstehen, aber rettete den wichtigen Sieg über die Zeit.

10. Spieltag der Saison 2015/16 (18. Oktober 2015)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen
2:1
(0:0)
FV Künzelsau
FV Künzelsau

Spielverlauf

0:1 Ejmad Demaku (60')
1:1 Michael Czaker (81')
2:1 Michael Czaker (90'+2)

Spielbericht

Der TSV bezwingt den FV Künzelsau in einem knappen Spiel am Ende mit 2:1. Die Partie gestaltete sich zunächst ausgeglichen. Beide Mannschaften hatten ähnlich viele Spielanteile und versuchten nach vorne zu spielen. Meist wurden die Angriffsversuche von den beiden Defensivreihen erfolgreich unterbunden, sodass es mit dem 0:0 in die Pause ging. Auch nach dem Seitenwechsel konnte sich zunächst keine der beiden Mannschaften zwingende Torchancen erarbeiten. So war es ein Distanzschuss der die Gäste in Führung brachte. Ejmad Demaku vollstreckte in der 60. Minute zum 0:1. Der TSV erhöhte fortan den Druck und ging offensiv etwas mehr Risiko. Dies zahlte sich jedoch erst in der 81. Minute aus. Der eingewechselte Michael Czaker staubte nach einer Ecke zum 1:1-Ausgleich ab. Danach drängte der TSV auf den zweiten Treffer und konnte diesen in der Nachspielzeit erzielen. Wiederum stand Michael Czaker nach schöner Vorarbeit von Nico Weippert genau richtig und schob zum viel umjubelten 2:1 ein.

17. Spieltag der Saison 2014/15 (8. März 2015)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

FV Künzelsau
FV Künzelsau
2:4
(1:1)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

0:1 Athanasios Tassioudis (30.) Eigentor
1:1 Dominik Ehrler (32.)
1:2 Michael Czaker (49.)
1:3 Tim Specht (51.)
1:4 Michael Czaker (58.)
2:4 Ejmad Demaku (77.) Foulelfmeter

Spielbericht

Kein Bericht vorhanden.

2. Spieltag der Saison 2014/15 (25. August 2014)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen
2:2
(2:0)
FV Künzelsau
FV Künzelsau

Spielverlauf

1:0 M. Czaker ( 7.)
2:0 M. Czaker (37.)
2:1 unbekannt (52.)
2:2 unbekannt (72.)

Spielbericht

Im Duell der beiden Tabellenschlusslichter trennten sich der TSV Zweiflingen und der FV Künzelsau mit 2:2 Unentschieden. Die erste Chance des Spiels hatten die Gäste aus Künzelsau, ein Kopfball ging jedoch knapp am Gehäuse vorbei. Besser machte es die Heimelf in der 7. Minute, die in Form von M.Czaker eine Unachtsamkeit in der gegnerischen Abwehr eiskalt ausnutzte und zur 1:0 Führung ins leere Tor einschob. Es entwickelte sich ein munteres Spiel. Die Heimmannschaft agierte dabei aus einer gut stehenden Defensive. Ein starker Kopfball konnte aber vom Gästekeeper vereitelt werden und eine Konterchance wurde auf der Linie geklärt. Auf der Gegenseite konnte sich der Zweiflinger Torhüter bei einem sehenswerten Fernschuss auszeichnen. Nach einem lang getretenen Freistoß den Czaker geschickt ins kurze Eck einnickte stand es in der 37. Minute 2:0 für die Hausherren. Dies war trotz einer folgenden brenzligen Situation im Zweiflinger Strafraum der Halbzeitstand. Kurz nach dem Seitenwechsel gelang den Gästen durch einen abgefälschten Schuss der 2:1 Anschlusstreffer. Trotz der Bemühungen die Defensive stabil zu halten musste die Heimmannschaft in der 72. Minute nach einer Unordnung in der eigenen Abwehrreihe den 2:2 Anschlusstreffer hinnehmen. Im Folgenden entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem beide Mannschaften versuchten den Siegtreffer zu erzielen. Da aber beide Mannschaften nichts Zählbares mehr aus den herausgespielten Chancen holen konnten blieb es beim letztendlich Leistungsgerechten Unentschieden. (Reserven 1:0)
Das nächste Spiel bestreitet der TSV Zweiflingen am kommenden Sonntag den 31.08.2014 beim Vfl Mainhardt. Das Spiel der noch ungeschlagenen Reservemannschaft beginnt um 13:15 Uhr, Spielbeginn der ersten Mannschaft ist wie gewohnt 15 Uhr. Die Mannschaft freut sich auf die Unterstützung unserer Fans.




.: Sitemap :.
.: I. Mannschaft :.
.: Nächstes Spiel :.
.: Links :.