2. Spieltag 2011/12
TSV Zweiflingen - SC Michelbach/Wald II
2:0 (0:0)
9. Spieltag 2014/15
SC Michelbach/Wald - TSV Zweiflingen
2:1 (0:0)
24. Spieltag 2014/15
TSV Zweiflingen - SC Michelbach/Wald
1:1 (0:1)
5. Spieltag 2015/16
SC Michelbach/Wald - TSV Zweiflingen
5:0 (1:0)
20. Spieltag 2015/16
TSV Zweiflingen - SC Michelbach/Wald
0:2 (0:1)
14. Spieltag 2018/19
SC Michelbach/Wald - TSV Zweiflingen
3:2 (2:1)
TSV Zweiflingen auf Facebook TSV Zweiflingen auf Twitter TSV Zweiflingen per RSS-Feed
33
36:10
1. SV Westheim
32
44:19
2. TSV Eutendorf
30
34:17
4. TSV Gaildorf
27
25:20
5. TSV Ingelfingen
23
32:22
7. SV Dimbach
18
21:33
9. TSV Zweiflingen
13
26:41
10. TSV Pfedelbach II
12
19:31
11. TSV Kupferzell
11
17:33
12. SC Bibersfeld
5
14:39
15. FV Künzelsau

Fieberkurve des TSV Zweiflingen gegen SC Michelbach/Wald

 

14. Spieltag der Saison 2018/19 (2018-11-18. )Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

SC Michelbach/Wald
SC Michelbach/Wald
3:2
(2:1)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

1:0 Unbekannt (26.) 2:0 Unbekannt (36.) 2:1 M. Stang (39.) 3:1 Unbekannt (84.) 3:2 N. Weippert (88.)

Spielbericht

Am vergangenen Sonntag reiste der TSV nach Michelbach zum grünen Derby. Die Gastgeber zeigten von Anfang, dass sie die Favoritenrolle haben wollten und machte Druck. Zweiflingen ließ zu Beginn wenig zu, musste sich aber eher mit Defensivarbeit beschäftigen. Vorne war es vor allem der schnelle N. Weippert, der für Entlastungsangriffe sorgen konnte. So waren es auch die Zweiflinger, die erste Chancen verbuchen konnten, sie aber leider nicht nutzten. Noch bitterer war es dann, dass die Michelbacher den 1:0 Führungstreffer geschenkt bekamen. Ein Missverständnis zwischen dem Zweiflinger Torwart und einem Feldspieler sorgte dafür, dass ein Michelbacher nur noch aus zwei Metern ins leere Tor einschieben musste. Das 0:2 fiel nach einem Standard, bei dem die Zuordnung in der Zweiflinger Hintermannschaft nicht passte. Der Frust war groß, denn das Ergebnis zeigte nicht das, das auf dem Platz zu sehen war - Ein Zweiflinger Mannschaft, die mit den Michelbachern mithielt. Noch frustrierender, dass ein ehemaliger Zweiflinger der beste Michelbacher Spieler war... Belohnen konnte man sich dann aber doch noch vor der Pause. Ein langer Ball aus der eigenen Hälfte in den Michelbacher Strafraum konnte nicht geklärt werden und fiel Dank dem nachsetzenden M. Stang ins Tor. Mit dem 2:1 ging es in die Pause. In Halbzeit zwei musste Zweiflingen mehr machen, konnte aber offensiv wenig Akzente setzen. Die wenigen Chancen wurden nicht genutzt. Man machte hinten auf und wechselte offensive Kräfte ein. Michelbach verwaltete und setzte auf Konter. Kurz vor Schluss waren die Gastgeber so auch erfolgreich. das 3:1 ließ Zweiflingen trotzdem weiter kämpfen. N. Weippert war es dann, der mit einem sehenswerten Freistoßtor wieder den Anschluss erzielte. Doch dies kam leider zu spät. Wenige Minuten später Pfiff der Schiedsrichter die Partie ab.

20. Spieltag der Saison 2015/16 (28. März 2016)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen
0:2
(0:1)
SC Michelbach/Wald
SC Michelbach/Wald

Spielverlauf

0:1 Dominic Wenk 40'
0:2 Dominic Wenk 68'

Spielbericht

Nach der unglücklichen Niederlage am Karsamstag hatte der TSV Zweiflingen bereits am Ostermontag den SC Michelbach/Wald zu Gast. Bei sehr windigen Verhältnissen wurden die Gäste ihrer Favoritenrolle gerecht und übernahmen die Kontrolle über das Spiel während die Gastgeber versuchten aus einer sicheren Defensive heraus zu agieren. So konnte der TSV den SC lange Zeit in Schach halten ohne das zwingende Chancen für die Gäste heraussprangen. In der 40. Minute schaltete Michelbach schneller als Zweiflingen und konnte einen Angriff gut zu Ende spielen und erzielte somit die 0:1 Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich ein ähnliches Spiel. Zweiflingen kämpfte und Michelbach machte das Spiel. Das Spiel war dadurch von zahlreichen Unterbrechungen geprägt. Ein stark vorgetragener Angriff führte zum 0:2 in der 68. Minute. Zweiflingen hatte nichts mehr entgegenzusetzen und Michelbach fährt so einen verdienten Dreier ein.

Die Reserve verlor ihr Spiel mit 1:3 gewinnen. Den Treffer für Zweiflingen erzielte M. Carabulea.

Am Freitag den 01.04. bestreitet die Reserve des TSV das Nachholspiel zu Hause gegen den TSV Kupferzell. Anpfiff zur Partie ist um 19:00 Uhr. Die Erste Mannschaft bestreitet das Nachholspiel am Freitag den 08.03. um 18:30 Uhr in Zweiflingen.
Am Sonntag den 03.04 ist der TSV zu Gast bei der TSG Bretzfeld/Rappach. Anpfiff ist wie gewohnt um 15:00 Uhr, ein Reservespiel findet nicht statt.


5. Spieltag der Saison 2015/16 (13. September 2015)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

SC Michelbach/Wald
SC Michelbach/Wald
5:0
(1:0)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

1:0 Christoph Geist (7‘)
2:0 Michael Steinbach (54‘)
3:0 Levin Preuninger (63‘)
4:0 Eren Ismail Eroglu (79‘)
5:0 Marcel Jaschik (87‘)

Spielbericht

Nichts zu holen gab es vergangenen Sonntag für den TSV beim SC Michelbach/Wald. Die Gastgeber übernahmen von Beginn an der Partie die Kontrolle und ließen die Bälle gut in den eigenen Reihen laufen. Der TSV war meist in der Defensive gefordert und konnte sich in der ersten Hälfte keine nennenswerte Torchance erspielen. Der Rückstand, begünstigt durch einen Stellungsfehler, fiel dann bereits in der 7. Minute.
Nach dem Seitenwechsel leitete der TSV selbst das nächste Gegentor ein. Ein Fehlpass direkt vor dem eigenen Sechzehner wurde von Michael Steinbach zum 2:0 genutzt. Danach war es für den TSV schwer gegen die anlaufende Heimelf offensive Akzente zu schaffen. Ab Mitte der 2. Hälfte musste man dann noch 3 weitere Treffer zum 5:0-Endstand hinnehmen.


24. Spieltag der Saison 2014/15 (19. April 2015)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen
1:1
(0:1)
SC Michelbach/Wald
SC Michelbach/Wald

Spielverlauf

0:1 (9') Michelbach
1:1 (90') Andreas Gerster

Spielbericht

Am Sonntag gastierte der SC Michelbach in Zweiflingen. Die Gastgeber begannen das Spiel mit viel Respekt gegenüber dem Favoriten, der druckvoll begann. So konnten die Gäste nach einer gespielten Viertelstunde mit 0:1 in Führung gehen. Gegen Ende der ersten Halbzeit kam Zweiflingen aber besser ins Spiel und erarbeitete sich Möglichkeiten zum Ausgleich. Ein stark getretener Freistoß von A.Gerster wurde vom Michelbacher Schlussmann Hauff kurz vor der Halbzeit sehenswert geklärt. Nach der Pause entwickelte sich zuerst ein eher zerfahrenes Spiel mit wenigen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Zum Ende hin erhöhte Zweiflingen immer weiter das Risiko. Michelbach konnte keine, der aus den Freiräumen resultierenden Kontermöglichkeiten in etwas Zählbares umwandeln. Der vielumjubelte Ausgleich zum nicht unverdienten 1:1 Endstand fiel nach einem weiteren sehenswerten Freistoß von Gerster in der Nachspielzeit.
Am kommenden Sonntag den 26. April empfangen wir ebenfalls zu Hause den TSV Gaildorf. Spielbeginn ist wie gewohnt 15 Uhr, die Reserven beginnen um 13:15 Uhr. Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Fans.


9. Spieltag der Saison 2014/15 (5. Oktober 2014)Zur Zusammenfassung des Reserve-Spiels)

SC Michelbach/Wald
SC Michelbach/Wald
2:1
(0:0)
TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen

Spielverlauf

1:0 Christoph Geist (50.)
1:1 Michael Gerster (70.) Handelfmeter
2:1 Ronny Geist (74.)

Spielbericht

In der ersten Halbzeit versuchten die Hausherren das Spiel offensiv zu gestalten und drängten auf das Zweiflinger Gehäuse. Der TSV stand defensiv jedoch sicher und konnte bis kurz vor der Pause nahezu jede Torchance früh im Keim ersticken. In den letzten Minuten vor dem Seitenwechsel war dann der Zweiflinger Torhüter Daniel Schwarz mehrere Male zur Stelle und sicherte das 0:0 zur Pause. Kurz nach dem Seitenwechsel war der Bann jedoch gebrochen und die Michelbacher gingen durch Christoph Geist mit 1:0 in Führung. Der TSV versuchte nun auch vermehrt in die Offensive zu investierten und kam in der 70. Minute zum Ausgleich. Michael Gerster verwandelte einen Handelfmeter sicher zum 1:1. Nur wenige Minuten später egalisierte Michelbach jedoch den Ausgleich und stellte den alten 1-Tore-Vorsprung wieder her. Fast mit dem Schlusspfiff hatte Michael Czaker noch die Möglichkeit den Ausgleichstreffer zu erzielen, köpfte jedoch knapp am gegnerischen Gehäuse vorbei.

2. Spieltag der Saison 2011/12 (28. August 2011)

TSV Zweiflingen
TSV Zweiflingen
2:0
(0:0)
SC Michelbach/Wald II
SC Michelbach/Wald II

Spielverlauf

1:0 Michael Czaker (67.)
2:0 Michael Czaker (78.)

Spielbericht

Im ersten Heimspiel der Saison war der Mitabsteiger aus Michelbach zu Gast. Gegen einen spielstarken Gegner hatte der TSV in der ersten Halbzeit mehrmals gute Einschussmöglichkeiten, konnte aber keine davon nutzen. Auf der anderen Seite zeigte sich der Sportclub ebenfalls gefährlich vor dem Tor. Bei Torhüter Nico Braun war aber spätestens Endstation. Somit wechselte man torlos die Seiten. Der Beginn der zweiten Hälfte war sehr zerfahren. Durch mehrere Fouls wurde der Spielfluss unterbrochen. Eines dieser Fouls brachte den TSV in Überzahl, da ein Michelbacher die Ampelkarte bekam und den Platz verlassen musste. Nach dieser Aktion konnte der TSV mehr Druck entwickeln. Belohnt durch den tollen Einsatz konnte Michael Czaker den TSV in Führung schießen. Wenig später machte Czaker mit einem Doppelpack den Sack zu und der TSV steht nach 2 Spieltagen mit 6 Punkten im Soll. Wenn auch noch nicht alles glänzte, ein weiterer Schritt in die richtige Richtung!



.: Sitemap :.
.: I. Mannschaft :.
.: Nächstes Spiel :.
.: Torschützen 2018/19 :.
8 Tore: »Weippert, Nico
5 Tore: »Ostertag, Samis
5 Tore: »Stang, Markus
3 Tore: »Saager, Ruben
1 Tor: Finn Streeb
1 Tor: »Ruf, Benjamin
1 Tor: »Thomä, Jonas
.: Links :.